ÜBER #16prozent

Die Initiative #16prozent ist ein Zusammenschluss Berliner Fachkräfte aus den Bereichen der offenen Kinder- und Jugendarbeit, der Kinder- und Jugendbeteiligung und der politischen Bildung.

Sie setzt sich dafür ein, dass die Stimmen und Meinungen von Kindern und Jugendlichen in allen sie betreffenden Bereichen kontinuierlich erfragt, gehört und ernsthaft in politische Entscheidungsprozesse einbezogen werden.

wer wir sind

Die Initiative #16Prozent ist ein freier Zusammenschluss aus Institutionen und Fachkräften verschiedener Bereiche der Berliner Kinder- und Jugendarbeit, insbesondere der Kinder- und Jugendbeteiligung.

was wir machen

Wir setzen uns für die Rechte von allen Kindern und Jugendlichen ein! Gemeinsam mit jungen Menschen aus Berlin, wollen wir sichtbar machen, wie es Ihnen zu Zeiten von Corona ging. Nur so können wir alle eine gute Idee entwickeln, wie bei einer Krise auch Kinder und Jugendliche bei Entscheidungen, die sie betreffen, informiert, gefragt und gehört werden.

wie wir entstanden sind

Im Zuge der Corona-Pandemie haben sich Berliner Fachkräfte vernetzt, um sich über aktuelle Gegebenheiten und Einschränkungen für Kinder und Jugendliche auszutauschen. Ihnen war und ist es wichtig, junge Menschen stärker in den Fokus der Politik zu rücken und auf Missstände öffentlich hinzuweisen. Gemeinsam beschlossen Sie sich in einer Initiative zu vernetzen, um so bezirksübergreifend zu arbeiten.